Microblading

Die Microblading Methode kommt ursprünglich aus Japan, wobei immer größeren Wert auf die Natürlichkeit gelegt wird. Microblading ist die Zukunft der Augenbrauenpigmentierung. Jetzt ist diese neueste Entwicklung auch in Europa angekommen und wird für Sie selbstverständlich bei der Beauty-crew angeboten.

Augenbrauen sind ein wichtiger Teil des Gesichts, da sie zur Symmetrie und Schönheit beitragen. Microblading ist eine manuelle Pigmentiermethode, die es ermöglicht auf jeden Kundenwunsch persönlich einzugehen. Eine auf den Hauttyp und Augenfarbe abgestimmte Pigmentierfarbe vervollständigt das harmonische Gesamtbild des Gesichts.

 

Was ist zu beachten?

Vor der Behandlung wird ein Beratungsgespräch durchgeführt, in welchem alle Fragen zum Thema Microblading beantwortet werden. Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, sollte am Tag der Behandlung auf folgendes verzichtet werden: Alkoholkonsum, Blutverdünnende Mittel (zB: Aspirin), Färben der Augenbrauen bis zu 1 Woche vor einer Microblading Behandlung!
Behandlungsablauf Der Behandlungsablauf besteht aus einer Beratung, dem Vorzeichnen und dem eigentlichen Pigmentieren. Eine Nachbehandlung nach 1 Monat wird empfohlen. Bei der Nachbehandlung werden die Härchen nicht breiter gezeichnet, sondern die Farbe intensiviert und aufgefrischt. Die einzelne Härchenzeichnung bleibt immer fein definiert.
Ist die Behandlung schmerzhaft?In der Regel ist die Behandlung schmerzarm. Ein leichter Druck und ein leichtes Kratzen sind zu spüren. Das Schmerzempfinden ist von Kunde zu Kunde unterschiedlich.
NachbehandlungDie Pflege Ihrer Augenbrauen nach der Behandlung ist außerordentlich wichtig. Hierfür erhalten Sie eine ausführliche Pflegeanweisung und eine Salbe, die das Austrocknen der Augenbrauen vermeidet.
Wie lange hält Microblading?Microblading der Augenbrauen halten ca. 1-2 Jahre je nach Hautbeschaffenheit. Die Pigmentierung wird einige Jahre zu sehen sein, allerdings leicht verblassen und keine Rückstände „grüne Verfärbung“ wie bei herkömmlichen Permanent Make-Up hinterlassen.